«

»

Mai
21

Uschi geht…Winkelsett verläßt REP

Uschi WinkelsettDie langjährige stv. Bundesvorsitzende und NRW-Landesvorsitzende der Partei “Die Republikaner” (REP) ist mit sofortiger Wirkung aus der Partei ausgetreten.

Dies geht aus einem Schreiben hervor, das der Redaktion von www.freiheitlich.org vorliegt. Gegen Winkelsett lief bereits ein Parteiausschlussverfahren von Seiten des Bundespräsidiums der Republikaner.

Sehr geehrter Herr Wengle,
sehr geehrte Damen und Herren des Bundesschiedsgerichtes,

hiermit teile ich Ihnen mit, dass ich mit sofortiger Wirkung mit heutigem Datum aus der Partei DIE REPUBLIKANER austrete.

Sie können sich deshalb jede weitere Stunde Arbeit sparen, sich mit meinem Parteiausschluss zu beschäftigen.

Freundliche Grüße
Ursula Winkelsett
xxx
48308 Senden

Damit hat die prominenteste Gegnerin des Annäherungskurses zwischen Republikaner und PRO-BEWEGUNG jetzt die Segel gestrichen und kam einem endgültigen Ausschluss aus der Partei mit ihrem Austritt bevor. Einer Vertiefung der bundesweiten Zusammenarbeit der beiden patriotischen Gruppierungen dürfte nun eigentlich nichts mehr im Wege stehen.

Quelle: freiheitlich.org

1 Kommentar

Derzeit kein Ping

  1. Dirk Heselschwerdt sagt:

    Da kann ich nur fragen, schön aber warum erst jetzt……..?
    Sie hatte es noch nie mit der Partei ernst gemeint, positionsgeil war diese mehr nicht………

    Mit freundlichen Grüßen
    Dirk Heselschwerdt
    (ehemalig Hacaj)

    Hinterlasse eine Antwort

    Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>