05.07.2011 | KOPP Nachrichten mit Eva Herman

Themen heute:

  • Medienskandal: Journalistenverein lässt sich von Industrie bezahlen
  • Heute Bundesverfassungsgericht: Sind die Euro-Hilfen verfassungskonform?
  • Euro-Rettungsschirm: »Rentner gehören zu den ersten Opfern«
  • Gold: Erste Bank rechnet mit 2.300 Euro je Feinunze
  • Nukleargefahr: Wettrüsten zwischen Iran und Saudi-Arabien
  • Außenminister: Türkei soll so schnell wie möglich in EU
  • Umgeschwenkt: Türkei entzieht Gaddafi Unterstützung
  • Deutschfeindlicher Hintergrund: Muslimische Täter wegen Mordes angeklagt
  • Einbruchszahlen gestiegen: Briten dürfen sich mit Schürhaken wehren
  • Wissenschaftler: Mega-Erdbeben in Kalifornien steht unmittelbar bevor
3876
Bitte Bewerten
Thanks!
An error occurred!

Ein Kommentar

  1. ego sagt:

    Griechenland ist pleite und wir werfen gutes Geld dem schlechten hinterher. Ich hoffe doch sehr, dass das Bundesverfassungsgericht dem Unsinn ein Ende bereitet. Aber die Hoffnung stirbt zuletzt. Natürlich werden die nicht dagen stimmen. Die denken doch genauso an ihre fetten Gehälter wie alle anderen auch. Schon mit ihrer Zustimmung damals zum Euro hat das Bundesverfassungsgericht gezeigt, dass es seiner Rolle nicht gerecht wird. Leider.