Schlagwort-Archiv: Dresden

Feb 12 2012

Dresden: Stachel des Zweifels

Dresden-45.jpg

Von Thorsten Hinz Die Symbolik des 13. Februar ändert sich rasant. Der ursprüngliche Ausgangspunkt, das anglo-amerikanische Bombardement von 1945, gerät dabei immer mehr aus dem Blick. Im inoffiziellen Staatskalender hat das Datum sich zum Großkampftag einer staatlich geprüften und zertifizierten Protestszene gewandelt, die ein ungeschriebenes Ermächtigungsgesetz sogar zu Rechtsbrüchen befugt. Politiker, Kirchenführer, Gewerkschafter, einschlägige Lobbyisten …

Weiterlesen »

5551
Bitte Bewerten
Thanks!
An error occurred!

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://paukenschlag-blog.org/?p=5551

Feb 10 2012

Linke Gewalttäter rüsten sich…

Armbrust.jpg

…und linke Geschäftemacher verdienen Im Vorfeld der Demonstrationen anläßlich der Bombardierung Dresdens rufen natürlich wieder Gutmenschen zu friedlichen Protesten gegen rechts auf. Die Demokratie sei zu schützen. Daß aber das Demonstrationsrecht Teil unserer demokratischen Ordnung ist vergessen diese Herrschaften gerne. Für sie gilt das Recht nur solange, wie es ihnen selber nutzt. Das Recht des …

Weiterlesen »

5493
Bitte Bewerten
Thanks!
An error occurred!

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://paukenschlag-blog.org/?p=5493

Feb 09 2012

Das Verbrechen an Dresden – ein „Kavaliersdelikt“ ?

Dresden.jpg

Der ehem. 1.Generalstabsoffizier beim Kommandierenden Ge­neral in Dresden, Oberstleutnant Eberhard Matthes, war Zeitzeuge des 4-fach Angriffs auf unsere Garnisonstadt. Aus seinem Vortrag am 17.10.1992 in Dresden vor dem ‘Ar­beitskreis Sächsischer Militärgeschichte’ im Militärhi­storischen Museum, Olbrichtplatz 3, sind die hier folgen­den Auszüge inhaltsmäßig entnommen. Luftschutzmäßig war Dresden in keiner Weise vorbereitet. Seit 1942 wurden keine neuen …

Weiterlesen »

5477
Bitte Bewerten
Thanks!
An error occurred!

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://paukenschlag-blog.org/?p=5477

Feb 05 2012

Dresden: SCHINDLUDER MIT DEN OPFERN

Dresden, das steht für ungezählte unschuldige deutsche Opfer, für unendliches Leid und für eines der größten Kriegsverbrechen das mit den Atomschlägen von Hiroshima und Nagasaki durchaus vergleichbar ist – ja wahrscheinlich diese Exzesse der alliierten Kriegsführung noch in den Schatten stellt.     Wir erinnern uns: Diese Atombombenexplosionen in Japan töteten insgesamt etwa 92.000 Menschen …

Weiterlesen »

1628
Bitte Bewerten
Thanks!
An error occurred!

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://paukenschlag-blog.org/?p=1628

Jan 27 2012

LINKE Politikerin: „ICH LIEBE UND FÖRDERE DEN VOLKSTOD“

Lchner.jpg

Was jetzt kommt, ist unglaublich – eine Linke bekennt stolz, den Volkstod, also den Völkermord am Deutschen Volk, zu lieben und zu fördern! von Richard Wilhelm von Neutitschein Was jetzt kommt, ist unglaublich – eine Linke bekennt stolz, den Volkstod, also den Völkermord am Deutschen Volk, zu lieben und zu fördern! Christin Löchner von der …

Weiterlesen »

5343
Bitte Bewerten
Thanks!
An error occurred!

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://paukenschlag-blog.org/?p=5343

Ältere Beiträge «